‹‹Menü schließenAnsicht-Menü

0049 89 96096-0

Search

Stabilastic Teleskopfedern schützen hochpräzise Kugelrollspindeln, Gewinde und Stabführungen vor Verschmutzung, Spänen und mechanischen Beschädigungen.

  • Teleskopfedern aus gehärtetem, hochwertigem
    Federstahl gewährleisten eine exzellente Schutzwirkung gegen
    Schmutz, Späne und mechanische Schäden auch bei vollständiger
    Ausweitung.  Auf Anfrage auch aus Edelstahl erhältlich.
  • Minimale Überlappung (der einzelnen Windungen) von 40 %.
  • Eine besondere Herstellungsmethode und optimale
    Belastbarkeit gewährleisten eine einfache Kompression und Ausweitung.
    Horizontale Federn haben einen minimalen Durchhang und vertikal
    genutzte Federn nur eine kleine seitliche Abweichung.
  • Einfache Montage durch Drücken der Federn über die
    Maschinenteile.

MONTAGE UND WARTUNG

Der minimale Durchmesser der Spannmanschette D3 darf nicht kleiner als angegeben sein. Wenn der Innendurchmesser der Spannmanschette D3 zu klein oder der Außendurchmesser des Zentrierungsflansches D4 zu groß ist, wird die Feder eine Tendenz zum Verkeilen entwickeln.

Für horizontale Anwendungen empfehlen wir die Installation von Stabilastic-Federn mit großem Durchmesser in der Nähe des Bereiches, in dem sich die Späne ansammeln, und für vertikale Anwendungen mit dem großen Durchmesser am oberen Ende. Die maximale Biegung bei horizontaler Anwendung beträgt ca. 2-3 % der maximalen Montagelänge.

Angebot anfordern

* Pflichtfeld