‹‹Menü schließenAnsicht-Menü

0049 89 96096-0

Search

Die beweglichen STABIFLEX-Leitungsführungen haben sich in einer Reihe von Anwendungsgebieten beim Einsatz in Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren bewährt. 

Die Haupteigenschaft dieser geschlossenen Leitungsführung ist, dass die Bewegung durch ein Stahlband an einer der vier Seiten in der Führung auf eine Achse beschränkt werden kann. Die Bewegung der Führung bleibt in alle anderen Richtungen stabil.

STABIFLEX-Leitungsführungen sind beständig gegen alle Kühl- und Schmiermittel, die normalerweise in der Werkzeugmaschinenindustrie verwendet werden.

Es sind drei Qualitäten erhältlich (abhängig von der Verfahrgeschwindigkeit):

Qualität N

Mit einem Stahlband für Geschwindigkeiten von v = 20 m/min.

Qualität G

Mit einem mit Spezialkleber befestigten Stahlband für Geschwindigkeiten von v = 20-50 m/min.

Qualität K

Mit einem mit Spezialkleber befestigten synthetischen Band für Geschwindigkeiten von v = 50 m/min.
Ist keine Verfahrgeschwindigkeit angegeben, wählen wir automatisch die Qualität N.

Angebot anfordern

* Pflichtfeld